3 wichtige Tipps für Ihre Sportwetten

Wussten Sie, dass es Spieler gibt, die ihren Lebensunterhalt bestreiten können, indem sie die richtigen Wetten treffen? Sie werden sich sicherlich fragen, welche Tricks dahinter stecken, um soviel Geld zu verdienen. Die Wahrheit ist, dass Sie insbesondere auf Rationalität großen Wert legen sollten. Der folgende Beitrag gibt Ihnen einige wichtige Tipps an die Hand, wie sie noch schneller Erfolge beim Sportwetten erzielen können.

Wie viel Geld haben Sie im Monat übrig?

Eine fast schon banale, aber für viele sehr wichtige Frage, ist die Frage des Geldes. Sie verfügen sicherlich nicht über unendlich viele Mittel, so dass es notwendig ist, zu differenzieren, wie viel Geld sie tatsächlich entbehren können. Im schlimmsten Fall müssen Sie davon ausgehen, dass Sie ihr Geld komplett verlieren werden. Legen Sie sich daher ein Limit fest, wie viel Geld Sie investieren möchten. Vergessen Sie hierbei nicht, dass es hauptsächlich um ihren Spielspaß gehen sollte, vordergründig jedoch nicht, um das verdienen von Geld. Generell wirken sich Wetten vor allem innerhalb einer Gesellschaft sehr positiv aus, da das mitfiebern bei Spielen um einiges spannender wird.

Wie viel Euro sollte ich pro Wette investieren?

Allgemeinen empfiehlt es sich, dass Sie sich einen Strategieplan anlegen, in welchem Sie festlegen, wie viel Geld Sie letzten Endes investieren möchten. Experten empfehlen, dass Sie maximal 3-5 % ihres gesamten Budgets pro Wette investieren. Legen Sie also fest, dass sie maximal 100 € in die Wetten investieren möchten, sollten Sie grundsätzlich nicht mehr als 3 bis 5 Euro wetten. Das hat zudem den Vorteil, dass sie mit einer gewissen Streuung eventuelle Verluste ausbügeln können. Dieses Prinzip bewährt sich insbesondere im Bereich von Aktien. Seien Sie also ein cleverer Banker und verteilen Sie die Risiken.

Wie sollte ich mich auf die Wetten vorbereiten?

Selbst wenn das Sportwetten in die Kategorie Glücksspiel gehört, ist neben der Portion Glück auch eine große Portion Wissen notwendig. Wissen ist nicht umsonst Macht. Bereiten Sie sich also entsprechend für jedes Spiel vor und beschäftigen Sie sich mit zentralen Ergebnissen. Ein erster Schritt wäre zum Beispiel, dass Sie regelmäßig im besten Fall aus eigener Interesse einige Sportmagazinen lesen. Da Sie sich allerdings wohl kaum auf nur einen einzigen Verein beschränken können, sollten Sie sich breit informieren, um bei mehreren Wetten aktiv werden zu können. Bedenken Sie, dass es immer einen Kampf zwischen Ihnen und dem Buchmacher gibt. Der Buchmacher legt seine Wahrscheinlichkeit fest, doch wenn Sie über mehr Informationen verfügen, können Sie diesen Buchmacher schlagen. Sie sehen, es ist nicht alles mit Glück verbunden.

Sollte ich auf Live Wetten setzen?

Live Wetten sind insbesondere in Gesellschaft besonders spannend. Nicht selten setzen verschiedene Kandidaten auf verschiedene Szenarien, was die Spannung im Raum deutlich erhöht. Leider müssen wir Ihnen diese Illusion rauben, denn Live Wetten sind in der Tat statistisch betrachtet eher weniger ratsam. Das liegt insbesondere daran, dass die Szenarien nur selten eintreffen. Weil Sie sich nich aktiv vorbereiten können und sie somit keine Analyse durchführen, stehen Ihre Chancen schlechter. Zusätzlich sind die Pre-Quoten sehr gering, was zur Folge hat, dass Sie im Erfolgsfall nur sehr wenig Geld verdienen. Eine Tipp: www.sportwetten-online.com/wettanbieter/ladbrokes

Sollte ich auf meine Lieblinge oder lieber auf Favoriten wetten?

Sie stehen in einer emotionalen Bindung zu Ihrem bestimmten Sportverein oder Sportler. Dies führt allerdings dazu, dass sie diesen Sportler oder Sportverein maßlos überschätzen. Das wiederum hat an für sich negative Auswirkungen in punkto Auszahlung bzw. Guthaben. Allerdings genauso wenig versprechend sind die Wetten auf Favoriten. Der Grund ist ganz einfach: Sie setzen verhältnismäßig viel Geld in eine Quote und erhalten im Erfolgsfall zwar einen Gewinn, welcher allerdings relativ gering ausfällt. Auf Dauer lohnen sich Favoriten Wetten also nicht. Die gesunde Mischung ist sehr empfehlenswert. Somit können Sie das Risiko streuen und darauf hoffen, einen so genannten Lucky Shot zu erziehen.

Auf welchen Sport sollte ich setzen?

Je mehr Sportarten von verschiedenen aktiven Kunden gespielt werden, desto mehr Analysten und Experten widmen sich diesem Thema. Fußball ist das beste Beispiel. Hier sollten Sie möglichst Abstand vornehmen, denn dieser Bereich ist mehr als populär und insofern schwierig zu handhaben. Die Anzahl der Experten ist in diesem Bereich sehr groß. Anders sieht es in Nischensportarten aus, denn die Beteiligung von Seiten der Buchmacher ist sehr gering, was dazu führt, dass Sie womöglich sehr gute Quoten erzielen können. Allerdings sollten sie nicht auf Sportarten wetten, von denen sie keinen blassen Schimmer haben. Mehr Tipps auf http://www.sportwetten-online.com.